Link verschicken   Drucken
 

Straßensperrungen

 

Kolkwitz - Bahnhofstraße

 

Ab dem 23.04.2019 um 6:30 Uhr wird die südliche Bahnhofstraße (K 7129) zwischen der Berliner Straße und dem Bahnübergang Kolkwitz Süd voll gesperrt. Der Landkreis Spree-Neiße baut in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kolkwitz diesen Teilbereich grundhaft aus. Die Arbeiten werden vorrausichtlich bis September 2019 andauern.

In diesem Zusammenhang ist das Einrichten von Ersatzhaltestellen für den öffentlichen Nahverkehr unumgänglich. Es wird eine zusätzliche Haltestelle „Am Rathaus“ eingerichtet. Diese befindet sich in der Berliner Straße 20/143, ca. 70 m von der regulären Haltestelle entfernt in Richtung Cottbus. Folgende Linien werden an der Ersatzhaltestelle bedient: L 12, L 12-14 und L 12-35. Alle weiteren Hinweise zu Abfahrtzeiten werden an den Haltestellen gesondert ausgeschildert.

Die Haltestelle „Kolkwitz Bahnhof Süd“ findet sich im Kreuzungsbereich der Bahnhofstraße mit der Güterbahnhofstraße wieder.

 

Haltestellenbedienung während der Baumaßnahme Kolkwitz Bahnhofstraße

 


 

Kolkwitz - Am Wiesengrung und Güterbahnhofstraße

 

Die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG plant im Ortsteil Kolkwitz die Erneuerung der Trinkwasserleitung für die Straßen „Am Wiesengrund“ und „Güterbahnhofstraße“. Diese Leitungen bestehen aus Guss und Stahl und haben altersbedingt durch Korrosion sehr starke Inkrustationen gebildet, die eine sichere Versorgung gefährden. Das Projekt soll ab dem Spätsommer umgesetzt werden und teilt sich in folgende 4 Bauabschnitte:

 

1. Bauabschnitt          Am Wiesengrund 1-6                                                19.08.- 23.08.2019

2. Bauabschnitt          Am Wiesengrund bis Güterbahnhofstr. 17           26.08.- 13.09.2019

3. Bauabschnitt          Güterbahnhofstr. 17 bis Am Mühlenteich            16.09.- 18.10.2019

4. Bauabschnitt          Am Mühlenteich bis Bahnhofstr.                             21.10.- 01.11.2019

 

Während der Bauphasen kommt es in den jeweiligen Bauabschnitten teilweise zu Vollsperrungen des Verkehrs. Da in der Anfangsphase die südliche Bahnhofstraße (K 7129) sich ebenfalls noch im Bau befindet, wird empfohlen den Baubereich großräumig zu umfahren und die ausgeschilderte Umleitung über die Koschendorfer Straße zur Anbindung von Süd-Kolkwitz zu nutzen. Der 4. Bauabschnitt wird durch die LWG erst realisiert, wenn die Baumaßnahme in der Bahnhofstraße abgeschlossen ist. Für die betroffenen Haushalte ist die Müllentsorgung gesichert.

 

Bauplan