Link verschicken   Drucken
 

E-Jugend des Kolkwitzer SV lief bei Energie Cottbus auf

Kolkwitz, den 03.05.2019

Zum Abschluss der Osterferien wurde die E-Jugend des Kolkwitzer SV 1896 das Privileg zu teil, mit dem Drittligateam vom FC Energie Cottbus beim Heimspiel gegen den Vfl Osnabrück im Stadion der Freundschaft aufzulaufen.
Um mit dem Team von Pele Wollitz den Rasen betreten zu dürfen, mussten wir vorher einen kleinen Wettbewerb mit dem zweiten angereisten E-Junioren Team der SG Briesen gewinnen. Ein Raupe vom Sechszehner zum Pfosten war das Ziel und wir konnten den Vergleich zu unseren Gunsten entscheiden. Somit durften unsere Kids mit Mamba, Spahic und Co. an den Händen unter den Augen von über 8000 Zuschauern einlaufen.
Doch vorher machte uns noch der Lauzi die Freude unsere Kinder zu treffen und viele Fotos mit ihm zu “schießen”. Danach ging es in den Spielertunnel und mit den großen Cottbuser Vorbildern an der Hand, betrat man kurz nach 14 Uhr die Spielstätte des FC Energie Cottbus.
Ein unvergessliches Erlebnis für alle unsere Mädchen und Jungen, die diesen Tag sicher nicht so schnell vergessen werden. Wir bedanken uns im Namen des Kolkwitzer SV recht herzlich beim Drittligisten aus Cottbus für diese Gelegenheit für unsere Nachwuchskicker und wünschen noch viel Erfolg in der laufenden Saison.

 

 

Die Jugendtrainer des Kolkwitzer SV 1896

Lars Drawert & Heiko Tresper


Foto & Text Heiko Tresper

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: E-Jugend des Kolkwitzer SV lief bei Energie Cottbus auf