Link verschicken   Drucken
 

Kolkwitz freut sich über Bewilligung für neue Schule

Kolkwitz, den 01.05.2019

Im Kolkwitzer Rathaus knallten am Dienstagnachmittag die Sektkorken. Ein jahrelanger Kampf um eine weiterführende Schule hat ein glückliches Ende für Eltern und Kinder gefunden. Während der offiziellen Verabschiedung des Bauamtsleiters Tobias Hentschel sickerte Dienstag die Nachricht durch, dass das Landeskabinett, welches beim Kreis in Forst zu Besuch war, gute Nachrichten für den Landrat mitgebracht hatte. Nachdem sich die Kreistagsabgeordneten bereits für eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe ausgesprochen hatten, brachte nun auch das Bildungsministerium die Bewilligung nach Forst mit, sodass einer Eröffnung am Annahofer Graben in Klein Gaglow im Jahr 2022/23 nichts mehr im Wege steht. Der Bürgermeister Karsten Schreiber erklärt: "Ich bin froh, dass die Kinder aus Kolkwitz und den Nachbarkommunen diese Schulform schon bald nutzen können. Ich danke allen Mitstreitern für die Unterstützung."