Link verschicken   Drucken
 

Fachbereichsleiter Finanzen-Kämmerer gesucht

Kolkwitz, den 13.03.2019

Stellenausschreibung

Fachbereichsleiter Finanzen - Kämmerer
(m/w/d)

 

 

Die Gemeinde Kolkwitz bestehend aus 17 Ortsteilen und etwa 9.300 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachlich kompetente und engagierte durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit als Kämmerer.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die zielorientierte Führung und Organisation der kommunalen Finanzverwaltung mit den Bereichen Haushalt, Kasse (Vollstreckung), Geschäfts und Anlagenbuchhaltung sowie Steuern,
  • die Bearbeitung der Grundsatzangelegenheiten der kommunalen Finanzverwaltung,
  • die Steuerung der Aufstellung der Haushaltssatzung, des Haushaltsplanes mit seinen Bestandteilen und Anlagen, die Aufstellung der mittelfristigen Ergebnis und Finanzplanung, des Jahresabschlusses sowie der Bilanz,
  • die Haushaltsüberwachung, die Verwaltung des Geldvermögens und der Schulden,
  • die Bearbeitung von Angelegenheiten der Kreditwirtschaft, Bürgschaften und artverwandter Rechtsgeschäfte,
  • die Sicherung der Anwendung des Steuerrechts in der Verwaltung,
  • Erarbeitung von Satzungen, Dienstanweisungen und Vorlagen für die Gemeindevertretung und ihrer Ausschüsse

Die Zuordnung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium FH oder Bachelor in einem Studiengang der Fachrichtung Verwaltungsrecht mit Fortbildung zum Bilanz oder Finanzbuchhalter (m/w/d) oder einem
  • Studiengang der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft
  • sehr gute Kenntnisse im Finanzwesen
  • mehrjährige praktische Erfahrungen im kommunalen Finanz/Haushaltswesen sind von Vorteil
  • fundierte EDVKenntnisse und Umgang mit doppischer Software sind wünschenswert
  • Leitungserfahrung wünschenswert
  • Fachkenntnisse im Verwaltungs und Kommunalrecht
  • Eigeninitiative, Engagement, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, Verhandlungsgeschick,
  • Durchsetzungsvermögen, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und den politischen Gremien
  • Fähigkeit zur Selbständigkeit und eigenverantwortlichen Arbeitsweise
  • hohe Sozialkompetenz kooperativer Führungsstil, Teamfähigkeit
  • sicheres Auftreten sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • ausgeprägtes wirtschaftliches und kostenbewusstes Denken und Handeln
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Führungsposition im Rahmen einer unbefristeten Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden)
  • eine tarifgerechte Vergütung in EG 11 nach TVöD
  • eine zusätzliche, betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • attraktive Arbeitsbedingungen mit flexibler Arbeitszeit im Rahmen von Gleitzeitregelungen in einem modernen Rathaus mit einem kompetenten Team

 

Zur Geltendmachung der Rechte für Schwerbehinderte bzw. gleichgestellten behinderten Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass von Seiten der Gemeindeverwaltung Kolkwitz im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten nicht übernommen werden.

 

Schriftliche Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf mit lückenloser Übersicht über die bisherigen Tätigkeiten, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) sind bis zum 23.04.2019 auf dem Postweg (keine E-Mail) an die

Gemeinde Kolkwitz

Fachbereich Hauptverwaltung

Kennwort FBL Finanzverwaltung

Berliner Straße 19

03099 Kolkwitz

zu richten.

 

Im Auftrag

Martina Rentsch

Fachbereichsleiterin der Hauptverwaltung der Gemeinde Kolkwitz

Tel.: 0355/29300-12

 

 

Foto: Kolkwitzer Rathaus Foto: Gemeinde Kolkwitz