Link verschicken   Drucken
 

Baustart in der Kolkwitzer Lindenstraße

Kolkwitz, den 04.03.2019

Seit Montag, den 4. März, wird in der Kolkwitzer Lindenstraße gebaut. Die Straße wird abschnittsweise bis in den April hinein gebaut.

Der Gemeindeparkplatz wird stets zugänglich sein!

 

Der grobe Ablaufplan:

 

1. Abschnitt:

04.03. – 08.03. Vollsperrung Lindenstraße: zwischen Berliner Straße und Abzweig Zufahrt Ärztehaus

 

Der Gemeindeparkplatz kann über die Zufahrt der Spreewaldpuppe erfolgen.

 

2. Abschnitt:

08.03. – 15.03. Vollsperrung Lindenstraße: zwischen Abzweig Zufahrt Ärztehaus und Zufahrt Spreewaldpuppe

Die Gemeindeverwaltung kann wie gewohnt über die Berliner Straße erreicht werden.

 

3.  Abschnitt:

 

15.03. – 05.04. Eingeschränkte Befahrung der gesamten Lindenstraße über die Schottertragschicht möglich.

Bau der Bordanlage an der Ostseite.

 

4. Abschnitt: zweitägige Vollsperrung der Lindenstraße für den Asphalteinbau (Samstag und Sonntag). Das konkrete Datum wird witterungsbedingt festgelegt und wird auf jeden Fall an einem Samstag erfolgen.

 

5. Abschnitt:

 

Bis 18.04. Restarbeiten

Eingeschränkte Befahrung der Lindenstraße möglich.

 

 

Foto: Bis zum 8. März kann nicht in die Lindenstraße eingebogen werden. Der Gemeindeparkplatz ist über die Zufahrt der Spreewaldpuppe möglich. Foto: Gemeinde Kolkwitz