Link verschicken   Drucken
 

Ab 1. Januar übernimmt Firma Lidzba die mobile Entsorgung

Kolkwitz, den 20.12.2018

Bekanntmachung der Gemeinde Kolkwitz
Ab 1. Januar übernimmt Firma Lidzba die mobile Entsorgung
In einer gemeinsamen Beratung von Vertretern der Gemeinde Kolkwitz, der LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG sowie der Firmen Rödiger und Lidzba Reinigungsgesellschaft mbH wurde am 18. Dezember entschieden, dass der bestehende Vertrag mit der Fa. Rödiger über die mobile Entsorgung von Fäkalien und Abwässern aus Kleinkläranlagen und abflusslosen Sammelgruben krankheitsbedingt ab 1. Januar 2019 von der Firma Lidzba übernommen wird.
Ab diesem Zeitpunkt ist jeder Eigentümer einer Kleinkläranlage bzw. abflusslosen Sammelgrube im Gebiet der Gemeinde Kolkwitz verpflichtet, die mobile Entsorgung von Inhalten aus Kleinkläranlagen und abflusslosen Sammelgruben durch die Firma Lidzba vornehmen zu lassen.
Der Entleerungsbedarf der Kleinkläranlage bzw. abflusslosen Sammelgrube ist mindestens 7 Tage vor Abfuhr bei der Firma
Lidzba Reinigungsgesellschaft mbH
Am Seegraben 14
03051 Cottbus, OT Groß Gaglow

in der Zeit von
Montag bis Freitag, 6 bis 18 Uhr
über Telefon: 0355 5829-0 oder
über Fax: 0355 5829-31
anzumelden und der Entsorgungstermin zu vereinbaren.
Die Entsorgung erfolgt jeweils
Montag bis Freitag in der Zeit von 6 bis 20 Uhr.
Bestehende Daueraufträge mit der Firma Rödiger enden zum 31.12.18 und sind bei Bedarf ab 1. Januar 2019 mit der Firma Lidzba erneut zu vereinbaren.
In Ausnahme- und Havariefällen ist die Anmeldung bzw. Entsorgung auch außerhalb der angegebenen Zeiten möglich.
Hinweis:
Die Firma Lidzba hat bereits von der Fa. Rödiger die Abfuhrtermine der Rhythmuskunden für den Rest des Jahres 2018 erhalten und ist in enger Abstimmung zur Übergabe weiterer Abfuhrtermine im neuem Jahr. Geplant ist außerdem eine Rufweiterleitung von Rödiger an Lidzba.