Link verschicken   Drucken
 

Bekanntmachung

Kolkwitz, den 30.07.2017

                                     

 

Kolkwitz, den 28.07.2017

 

 

Versteigerung von Fundsachen

 

Die Gemeinde Kolkwitz wird am

 

03.10.2017

in der Aula des Kolkwitz Centers

Karl-Liebknecht-Str. 8

03099 Kolkwitz

 

Fundsachen versteigern.

An diesem Tag werden in der Zeit ab 15:00 Uhr Fahrräder und weitere Fundgegenstände, auf die während der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gemäß § 973 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) keine Eigentumsansprüche erhoben wurden, meistbietend gegen Barzahlung versteigert.

Die Besichtigung der Sachen und die Anmeldung zur Versteigerung ist zwischen 14:30 und 15:00 Uhr möglich. Zur Anmeldung ist der Personalausweis mitzubringen. Der Erwerb der Fundsachen erfolgt nur gegen Barzahlung am Tag der Versteigerung. Für die ersteigerten Sachen besteht keine Gewährleistungs- und Haftungspflicht.

Die Empfangsberechtigen dieser Fundsachen (die sogenannten „Verlierer“) können ihr Anrecht auf die Gegenstände gemäß § 980 Abs. 1 BGB noch bis zum 08.09.2017 im FB Ordnung und Sicherheit der Gemeinde Kolkwitz, Berliner Str. 19, 03099 Kolkwitz, geltend machen.

Im Auftrag

 

Mathow

FB-Leiter Ordnung und Sicherheit